Die "Walschleber KulTour" ist eine von den WalschbergRunners und dem SV Empor Walschleben ins Leben gerufene Vortragsreihe. Seit dieser KulTor-Saison konnten wir auch die Gemeinde Walschleben als Partner gewinnen. Dies hilft uns, unser kleines Kulturprojekt weiter voran zu treiben.

In den vergangen Jahren konnten wir im Rahmen der "KulTour" einige spannende und eindrucksvolle Vorträge hier in Walschleben präsentieren. Da die Besucherzahlen und auch das Interesse an den Vorträgen immer weiter gestiegen ist, konnte aus unserem kleinen Kulturprogramm eine Feste Größe werden.


Sie haben fragen zur "Walschleber KulTour", dann schreiben Sie uns eine Mail an walschleber.kultour@gmail.com oder rufen Sie uns unter 01728729594 an. 


Die Walschleber KulTour 2021/22 :

Aktuelles:

 

Liebe Freundinnen und Freunde der Walschleber KulTour,   

 

 

gern würden wir Ihnen an dieser Stelle das genau terminierte Programm unserer KulTour für die Saison 2022/23 vorstellen. Doch aktuell ist dies aus Gründen die wir Alle kennen und auf die wir hier nicht weiter eingehen wollen nicht möglich.   

 

 

Nichtsdestotrotz, sind wir hier im Organisationsteam ein kleiner Haufen positiv denkender Menschen und die Ideen für spannende Vorträge und auch allerhand anderer schöner Dinge, die die Kultur in der Region bereichern gehen uns nicht aus.  

 

 




Programm 2022/23:   

 



--------------------------------------------------------------------------------------


    

"Dieter Baumann läuft halt,

                         denn Singen kann Er nicht"

Von und mit Olympiasieger Dieter Baumann

Freitag 09. September 2022 / 20.00 Uhr
Lindenhof Walschleben



Ja klar beides, er erzählt beim Laufen – auf einem Laufband. Auf der Bühne so noch nie dagewesen! 

Ja klar, werden Sie sagen. Was sonst, soll Dieter Baumann auch machen. Außer vielleicht noch witzige Geschichten erzählen. Doch diesmal macht er a kl beides, er erzählt beim Laufen – auf einem Laufband. Auf der Bühne so noch nie dagewesen!


Zunächst scheint es um einen 100 Kilometer Lauf zu gehen, genauer, zu laufen. Aber schnell wird klar, es geht Dieter Baumann um mehr. Frei nach dem Roman „die Einsamkeit des Langstreckenläufers“: „...dass ein jeder solcher Lauf ein Leben für sich ist – ein kleines Leben, ...  aber ein Leben voller Elend und Glück und voller Ereignisse.“
Richtig, so ist das Laufen. Voller Ereignisse, voller Glück und manchmal auch voller Elend. Und genau so ist auch dieser Abend auf der Bühne. Erleben Sie Dieter Baumann, selbstironisch, witzig, gestenreich, und ja, er tanzt sogar, an Stellen, an denen es scheinbar nichts zu tanzen gibt und vor allem: Baumann – läuft!


Pressestimmen:
Schwäbische Tagblatt: 

„Bei Dieter Baumann fühlt es sich so an, also ob er für die Bühne geboren sei und nur zwischendurch etwas anderes gemacht hätte, um sich die nötige Fitness zu holen.“


Main-Echo: 

„Das Publikum darf an Baumanns Reise vom Olympiastadion auf die Kleinkunstbühne teilhaben – kein Abstieg, sondern ein konsequenter Lebensweg, um nach manchen Rückschlägen am Ende doch wieder ganz bei sich selbst und glücklich zu sein."


Der Kartenvorverkauf beginnt am 01.08.2022. Karten bekommen Sie im Blumenhof Kerst, Erfurter Straße 29a, 99189 Walschleben, Tel.: 03620162358.

Kartenpreis: 13.00 Euro 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Für das leibliche Wohl ist am Veranstaltungsabend natürlich gesorgt. 


Lauftreff mit Olympiasieger Dieter Baumann

Samstag 10.09.2022 / 10.00 Uhr / Sportzentrum Walschleben 


Achtung,Laufbegeisterte aufgepasst! Am Samstag den 10.09.2022 können auch Sie sportlich aktiv werden. 10.00 Uhr startet am Sportplatz in Walschleben ein Lauftreff mit Dieter Baumann. Die Strecke führt  eine Stunde entspannt durch die Walschleber Flur und Sie können sich während des Läufchens Lauftipps direkt von Dieter Baumann persönlich holen. Im Anschluss besteht noch die Möglichkeit in der Gaststätte "Sportzentrum Walschleben", bei einem Getränk und leckeren Speisen ins Gespräch zu kommen und den Laufvormittag entspannt ausklingen zu lassen.  

Die Teilnahmegebühr beträgt 15.00 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Getränke und Speisen müssen extra gezahlt werden. Anmelden können Sie sich unter waschleber.kultour@gmail.com oder unter 01728729594.

In diesem Sinne Sport frei und wir freuen uns auf Sie.  


 




 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Der promovierte Historiker Gustav Seibt schreibt in der Süddeutschen Zeitung,
dass Thüringen eine herausragende "geistige Produktivität" über Jahrhunderte
hervorgebracht hat, wie sie nur noch zwei Vergleiche in der Weltgeschichte
findet: 

1. im Athen der Antike (Plato, Aristoteles, Sokrates, Pytagoras...) und

2. im Florence der Renaissance unter den Medici.
Allein diese Feststellung ist es wert, die geistige und kulturelle
Entwicklung für Thüringen unter die Lupe zu nehmen.
Überraschungen garantiert!!!

Neugierig geworden? Dann freuen wir uns Sie zum Vortrag mit Dirk Sterzik auf dem Saal in Lindenhof begrüßen zu dürfen. Für das Leibliche Wohl ist am Veranstaltungsabend natürlich gesorgt. 

Kartenvorverkauf: Blumenhof Kerst, Erfurter Straße 29a, 99189 Walschleben, Tel.: 036201/62358

Kartenpreis: 6,00 Euro 


------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Georgien ist Vielfalt, alte Kulturen, herzliche Gastfreundschaft, kulinarische Höhepunkte und die faszinierend, grandiose Bergwelt des Kaukasus. 

Durch das wilde Svanetien mit seinen alten Wehrtürmen, die Besteigung des Prometheusberges  Kasbek (5033m),mit Packpferden durch das einsame Chewsuretien in die mittelalterlichen Dörfer Shatili und Muzo und weiter hinein in das urig-geheimnisvolle Tuschetien. All das sind Bergabenteuer der Extraklasse. Auch andere Regionen  Georgiens, bieten einzigartig Faszinierendes. Der Vashlovani-Nationalpark mit seiner Tier und Pflanzenwelt, Kachetiens Weinregion und kulinarischer Hotspot des Landes oder Dschawachetiens Hochebene und die Vulkanlandschaft im Süden Georgiens, sind einige Facetten der Vielfalt der KaukasusrepublikEiner der emotionalsten Momente war das georgisch-orthodoxe Osterfest bei den Reisen durch das Land. 

Erleben Sie in Ralf Schwan´s Live-Multivisionsreportage, in eindrucksvollen Bildern, authentischen Video`s und musikalischer Untermalung, ein lebendiges Porträt des Landes zwischen Europa und Asien und lassen Sie sich vom Zauber des wilden Kaukasus gefangen nehmen. 

Infos auch unter: www. walschleber-kultour.de oder www.ralf-schwan.de 

Kartenvorverkauf im Blumenhof Kerst, Erfurter Straße 29a, 99189 Walschleben, Tel.: 03620162358 

Kartenpreise: 11,00 Euro im Vorverkauf und 13,00 Euro an der Abendkasse